Archives for iconia tab

Acer Iconia

Acer Iconia Tab A500Das erste Tablet aus dem Hause Acer: Mit dem Iconia Tab A500 setzt Acer im Tablet-Rennen ebenfalls auf das Android Betriebssystem (Honeycomb) und liefert einen soliden Tablet PC. Im Acer Iconia Test zeigen sich aber auch die Grenzen des Gerätes.

Iconia Test Fazit

Das Acer Iconia Tab A500 ist ein gutes Home-Tablet, das deutlich günstiger als ein iPad ist. Gespart wurde vor allem beim Akku und der Netzwerk-Verbindung. 3G sucht man vergebens, nur über WLAN verbindet sich das Iconia mit dem Netz. Das heisst: Mittlere Akkuleistung + WLAN-only Verbindung = Home Tablet. Da dieser Nutzungsmodus (zuhause auf dem Sofa und in der Nähe einer Steckdose) vielen Kunden aber sowieso entspricht und nicht alle ihr Tablet im Zug nutzen wollen, erfüllt das Iconia Tab A500 dennoch die Erwartungen einer spezifischen Zielgruppe und dies zu einem Preis, der sehr günstig ist.

Die Vearbeitung ist zudem sehr solide und das Iconia A500 wirkt in seinem Alu-Gehäuse hochwertig. Dafür bringt es einiges an Gewicht auf die Waage und ist ganze 80 Gramm schwerer als das Eee Pad Transformer von Asus, bzw. 160 Gramm schwerer als das iPad 2. Das Acer Iconia ist also ein schönes, multimedia-optimiertes Home-Tablet.

Der Display ist beim Acer Iconia entsprechend gut verarbeitet. Die Kontrast-Werte sind sogar höher als beim iPad und auch in Punkto Helligkeit liegen beide Tablet gleichauf.

Die separat erhältliche Schutzhülle fürs Iconia Tab erinnert übrigens stark an die iPad Smart Cover und kann wie diese gefaltet werden, um als Stütze zu dienen.

Die technischen Daten:

  • Display: 10.1″ LED Backlight WXGA (1280×800)
  • Betriebssystem: Android 3 / Honeycomb
  • Arbeitsspeicher: 1 GB
  • Flash Speicher: 32 GB
  • Grösse: 26,0 x 17,7 x 1,4 cm
  • Anschlüsse: Mini-HDMI, Mini-USB
  • Netzwerk: WLAN b/g/n, Bluetooth
  • Gewicht: 760 Gramm
  • Akku: Bis 5h Laufzeit
  • Kamera: Rückseite (5 Megapixel)

Hersteller-Link: Acer Iconia Tab A500