News

Grosses Potential für Amazon Tablet

Es könnte ein grosser Hit werden: Gemäss neuen Studien aus England besteht eine grosse Nachfrage nach günstigen, qualitativ hochstehenden Tablet PC. Gefragt nach dem wichtigsten Faktor für den Kauf eines neuen Tablets geben 48% der Befragten einen günstigen Preis an – noch vor der Display-Qualität oder Input-Feautures.

Tablet Kauf-Faktoren

Während Coby mit dem Kyros Internet 7 bereits ein solches Billig-Tablet im Angebot hat, ist der Herstelller weitgehend unbekannt. Amazon hat hier einen grossen Vorteil: Millionen von Kunden kennen die Marke bereits und vertrauen ihr. Zudem hat Amazon von diesen Kunden bereits die Kreditkarten-Daten, was für ein einfaches und erfolgreiches Bezahl-System für Apps zentral wichtig ist.

Neben Apple und Google/Android könnte sich also Amazon als relevanter Spieler auf dem Tablet Markt etablieren.

Samsung Galaxy Tab 10.1 – Verzögerungen & Streit mit Apple

Samsung Galaxy Tab 10.1v Das lang erwartete zweite Tablet von Samsung – das Galaxy Tab 10.1 – ist nach einer Intervention von Apple bei einem deutschen Gericht vorerst in der EU nicht erhältlich. Das Gericht hat am 10. August den Vertrieb des neuen Galaxy Tab verboten, weil es angeblich Patente von Apple verletze.

faz.net: Streit mit Samsung

 

2011 – Das Jahr des Tablet Wars

Lenovo IdeaPad Slate an der CES 2011Für das Gadget- und Lifestyle-Magazin Wired ist mit Lenovos Ankündigung des sehr iPad-ähnlichen IdeaPad Slate der für 2011 erwartete Krieg der Tablet-PCs endgültig ausgebrochen:

Tablet Wars

Gemäss Wired bekommt das iPad mit dem IdeaPad Slate eine weitere ernstzunehmende Konkurrenz: Dem vielgelobten Retina-Display des iPads setzt Lenovo einen 10.1 Zoll Bildschirm mit einer true 1080p HD Auflösung entgegen. Zudem ist mit Intels Oak Trail Chip ein Prozessor an Bord, der auch Samsungs Galaxy Pad aussticht.

Der markanteste Unterschied ist aber das Betriebssystem: Das IdeaPad Slate läuft mit Windows 7. Zusammen mit der grosszügigen Ausstattung (32 GB solid-state Harddisk, 2 GB RAM und eingebautem 3G) schickt Lenovo einen guten Kandidaten in die Tablet Wars.

Insgesamt wird erwartet, dass 2011 über 50 Millionen Tablet Computer verkauft werden. Entsprechend bringen sich die Hersteller nun im Markt in Position. Apple und Samsung haben zur Zeit die Nase vor, aber für Asus, Lenovo, Dell, RIM und Archos hat die Aufholjagd erst begonnen. Freuen wir uns auf ein spannendes 2011!

Wired.com: Lenovo IdeaPad Slate Kicks Off CES Tablet Wars

Video: Lenovo IdeaPad Slate Offers Alternative to iPad

Nicht zuletzt mit grossen Content Marketing Initiativen versuchen die vielen Tablet-Anbieter, ihre Produkte zu bewerben und potentielle Kunden zu erreichen. Samsung beispielsweise hat bereits mehrere Videos ins Netz gestellt, die auf Apple-Fanboys abzielen und Lenovo hat einen Bond-inspirierten Clip für sein neues IdeaPad produziert.

(Bild: Flickr-User eliu500)